Zimt und Zauber 2018

Die Jugendlichen des Circus Circuli sind im Friedrichsbau Varieté aufgetreten.
In einem Varieté zeigen Artisten Kunststücke.
Das Publikum sitzt an Tischen.
Es gibt während der Vorstellung Essen und Getränke.

Das Stück heißt Zimt und Zauber.
In der Geschichte geht es um einen Zirkus.
In dem Zirkus gibt es eine Direktorin und eine Artistin.
Die Artistin ist der große Star.

Immer wenn die Artsitin ein Kunststück zeigen möchte, geht es schief.
Zum Beispiel hat ihr Kleid ein Loch.
Alle sehen ihre Unterwäsche.
Das ist sehr peinlich.

Die Frau Direktorin muss alles in Ordnung bringen.
Das ist sehr lustig.

Am Ende schafft sie es.