Workshops

Workshops · 09. März 2019
In diesem zweitägigen Workshop werden akrobatische Partneringelemente erlernt und diese als Sequenzen zusammengefügt. Das Arbeiten mit Impulsen und Körpermanipulationen sowie mit Prinzipien des Zeitgenössischen Tanzes und der Kontaktimprovisation bilden die Basis. Ziel ist es, einzelne Partnertechniken wie Hebefiguren, (Schulter-)Lifts, Sprünge und Handstände in einen Bewegungsfluss zu bringen.